So viel Technik steckt im neuen Mercedes EQS! (Top 10 Features)

Mercedes entwickelt spannende Technologien immer zu erst für die S-Klasse: Grund genug, sich mal anzusehen, was sich die Schwaben für ihre erste voll elektrische Luxus-Limousine ausgedacht haben. Viel Spaß!

Checkt auch mal Jonah's Vlog zu unserer Testfahrt ab:
www.youtube.com/watch?v=rJgck...

Kapitel:
0:00 Einleitung
1:09 MBUX Hyperscreen
4:43 Gestensteuerung
5:37 Augenerkennung
6:14 AR Head up Display
7:16 Autonomes Fahren
8:49 Elektrisches Fahren (+ Soundtest)
11:58 Sprachassistent
13:56 Laden & Reichweite
16:26 Technik auf der Rückbank
17:53 Automatische Türen
18:59 Fazit

--------------------------------------------------------------

Twitter:
felixba

Zweitkanal auf DElevel:
www.youtube.com/dierumpelkiste

Instagram:
felixba

Facebook:
felixbaTV

--------------------------------------------------------------

Die Amazon-Links (http.amzn.to/????) in der Videobeschreibung sind Afilliate-Links. Wenn ihr über die Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision, ohne dass sich der Preis für euch ändert. Danke für den netten Support!

KOMMENTARE

  • Palina
    PalinaVor Tag

    Boaaaa jedes Jahr kommt ein Auto mit 1 Display mehr das regt sooo auf und ist einfach Hässlich aber sorry ich will Klima Anlage lieber mit nem schönen Rad umstellen als so verschissene tuch man 🤮🤮🤮

  • Matthias Schaad by B Blue
    Matthias Schaad by B BlueVor 2 Tage

    Ich werde es im Herbst bestellen…😜

  • Burhan Siddiqui
    Burhan SiddiquiVor 3 Tage

    Hey mercedes öffne airbag

  • Andreas Kolbrink
    Andreas KolbrinkVor 5 Tage

    Also ich kann mir die Bude nicht leisten

  • Jörg Granzow
    Jörg GranzowVor 6 Tage

    Wie viel Umwelt wird noch mal zerstört für so ein Schrott ? Ich glaube es ist drei mal mehr als bei dem ältesten Dieselauto.

  • Leon Jeger
    Leon JegerVor 9 Tage

    8:38 wieso ist die Animation vom Mercedes selbst dort zensiert?

  • Igor Krasevic
    Igor KrasevicVor 16 Tage

    Tesla X oder Eqs?

  • Lazer_x
    Lazer_xVor 26 Tage

    Die motorbremse heißt Retarder . :)

  • LED Drummer
    LED DrummerVor Monat

    Geil! Leg ich mir gebraucht in 20 Jahren für nen tausender zu😅

  • Tobias Boya
    Tobias BoyaVor Monat

    Felix ist der Meister des Tech Universums. Weil er im Herzen die scheiße fühlt. @Mercedes Ich musste echt lachen bei der Porbefahrt der S Klasse wie das Betriebssystem ruckelt. Niemand wird den kaufen wenn das dann auch noch ruckelt. Gebt euch Mühe und versaut das ganze nicht. Ich will den Kaufen aber nur…. Wenn der nicht ruckelt. :D von 0-100 in was weiß ich… aber das Navi ruckelt wie Sau. Arm. Armut. Schade Mercedes. Ich drück euch die Daumen.

  • Live_HD1324
    Live_HD1324 Vor Monat

    Was ist denn mit den Fußmatten passiert? Da ist mehr Erde als Matte

  • dan43544911
    dan43544911Vor 2 Monate

    Alter das UI lagged, das ist echt nimmer schön.

  • ViP
    ViPVor 2 Monate

    Elektroschrott!!! Was machen wir denn mit den ganzen verbrauchten Akkus in 15 bis 20 Jahren ?

  • LoKer
    LoKerVor 2 Monate

    My next buy ‼️ i had love Model S for many years...but now there is 𝗡𝗖𝗖-𝟭𝟳𝟬𝟭-𝗙 .... oops Sorry 𝕄𝔼ℝℂ𝔼𝔻𝔼𝕊 𝔼ℚ𝕊‼️🔝👍🏽😍

  • PH-onography
    PH-onographyVor 2 Monate

    Beeindruckende Technik, v.a. die automatisch steuerbare Rekuperation. Achtung: Die automatische Türöffnung könnte sich leicht zur Falle für vorbeifahrende Fahrradfahrer entpuppen.

  • Lennard
    LennardVor 2 Monate

    Wenn die UI nur nicht wie die des Windows XP Media Players aussehen würde

  • Wasser glätte
    Wasser glätteVor 2 Monate

    Ach mein Jung, weder gibt es Technologien, noch Innovationen. Es heißt im Deutschen Technik & NEU / Neuheit. Dicker Daumen runter für das Gelaber. In der 2.Dimension kann man nicht die 3. darstellen. LOGO ??? Das wäre dann ein Hologramm, bei dem die Darstellung aus dem Bildschirm herauswachsen. Sie meinen perspektivisch.

  • Michael Grom
    Michael GromVor 2 Monate

    Bin Anfang Juni eingeladen zu einem Sneak Preview vom EQS. Aktuell fahre ich noch den EQC (Edition1886) ich war sogar der wohl allererste Kunde, der diesen (auf normalen Weg) beim ältesten Mercedes Benz Händler der Welt (SuG Karlsruhe) bestellt hatte… Mal schauen was der EQS kosten wird? Vielleicht löse ich ja mein Leasing vorzeitig auf…

  • Lennart Knutzen
    Lennart KnutzenVor 2 Monate

    Schönes Auto insbesondere beim Thema Interieur kann einfach niemand im Moment Mercedes das Wasser reichen. Und mit MBUX gibts ein gutes sehr ausgereiftes Betriebssystem, fahre jetzt seit ca. nem Jahr ne A Klasse mit MBUX und bin immer noch schwer angetan. (Karten Updates werden automatisch installiert, Sprachsteuerung funktioniert sehr gut, einfache Menüführung sehr gute Smartphoneintegration via App oder Car Play) wobei es auch noch viel Luft nach oben gibt. Die Performance ist nicht schlecht aber es fühlt sich nicht so flüssig und geschmeidig wie ein aktuelles Smartphone von Apple oder Samsung an. Und ganz viel Potential wird bei der in Car Office App verschenkt. Die nur mit Mailaccounts bestimmter Anbieter läuft. Aber ich denke hier wird Mercedes noch nachliefern :))

  • Torben Zadow
    Torben ZadowVor 2 Monate

    Stark

  • Tan Thien Nguyen
    Tan Thien NguyenVor 2 Monate

    Vielen Dank.......

  • Java Coco
    Java CocoVor 2 Monate

    Das mit dem Prozessor finde ich schon extrem ärgerlich

  • TJ
    TJVor 2 Monate

    Mercedes baut ein Weltklasse-Auto für 150.000 Euro und hat keine 200 Euro extra für einen guten Prozessor damit das Betriebssystem vorne im Display flüssig läuft. Das fasst den Stand der Technik und der Digitalisierung in Deutschland gut zusammen Trotzdem ein Traumauto. Wenn es ein Auto sein soll, dann ist das neben dem Porsche Taycan genau dieser EQS.

  • Lisa Marie
    Lisa MarieVor 2 Monate

    Wow😍

  • Isdera1985
    Isdera1985Vor 2 Monate

    Solche Videos sollte man dann doch schon den Profis überlassen die auch was von der Materie verstehen! Btw. der W220 kam 1998 raus und nicht 1989! 😂🤦‍♂️

  • Yannick Tran
    Yannick TranVor 2 Monate

    MBUX ist leider so gar nicht Technologievorreiter. Warum kümmert man sich bei Mercedes nicht endlich darum? Das wird denen wahrscheinlich leider langfristig zum Verhängnis.

  • Der Nachtfalke
    Der NachtfalkeVor 2 Monate

    Da bleib ich als patriotischer Sachse doch lieber bei meinem schöne Trabant 601 in babyblau 👍

  • Joseph Davies
    Joseph DaviesVor 2 Monate

    Wir sind schon in die sogenannte Zukunft

  • goldi2222
    goldi2222Vor 2 Monate

    Die Software von Mercedes ist ein Armutszeugnis und so absolut nicht durchdacht. Zumindest bei der E klasse

  • der Vorname
    der VornameVor 2 Monate

    1.Wieso sollte der Beifahrer die Musik ändern können? Der Fahrer bestimmt die Musik. Ungeschriebenes Gesetz 2. Wenn man mal bedenkt, dass in einigen Jahren jeder Fiat all diese Funktionen haben wird:O 3. Sehr gutes Video :)

  • Fabio Piacentini
    Fabio PiacentiniVor 2 Monate

    Naja das mit der innovativen Gestensteuerung ist so nicht ganz richtig. BMW hat dies im 7er schon seit einigen Jahren 😅

  • Realistic Clear mind
    Realistic Clear mindVor 2 Monate

    Toller Wagen, wie gewohnt bei Mercedes. delevel.info/stream/nI2nmZyirqiKrak/video.html Das einzige was stoert? Es ist ein E-Auto. Halte nichts davon da es nicht Zukunftweisend ist.

  • DimaSan
    DimaSanVor 2 Monate

    Was kostet die Gurke?

  • K G
    K GVor 2 Monate

    Der Armaturenbrett ruckelt so vor sich hin bei der Mercedes S-Klasse, ich schäme mich als Stuttgarter das zu erleben... Sowas kennt man halt von Dacia-Spring Navi, ist aber eine andere Preisklasse glaube ich, oder?. Also für das GELD erwartet man von Mercedes ein rundes Paket, PUNKT. Falls ihr keine Ahnung habt wie man das besser baut dann las doch den Schnickschnack einfach weg sonst wirkt es wie so ne halbfertige China-Karre! Entfernt doch den veralteten Samsung Tab 4 hinten, soll jeder auf sein Liebling-Smartphone alles personalisieren! Es reicht mittlerweile eben nicht mehr aus dass alles weich ist und voll mit LEDs wie im Casino... Wenn ihr Features wie Gestensteuerung usw. protzig präsentiert dann soll alles auch tadellos funktionieren weil nur SOWAS man von der Mercedes-S-Klasse erwartet - 100% Perfektion - und nichts anderes! So habt ihr euch ein Image über Jahrzehnte aufgebaut, wollt ihr alles zerstören? Würdet ihr euch ein ruckelndes IPAD kaufen, Hauptsache ihr habt das neueste Modell und weil ein soo schönes Verkaufsvideo dazu gibt?? Auf der Autobahn wird bestimmt lustig ein EQS-Fahrer zu sehen wie er den Assistenten anbrüllt, wie ein Wahnsinniger wild gestikuliert und den Armaturenbrett pausenlos das Victory-Zeichen zeigt!!!

  • Jaspmax
    JaspmaxVor 2 Monate

    Persönliche Meinung: Das ist keine S Klasse

  • JB C
    JB CVor 2 Monate

    Der Innenraum ist absolut eng und hässlich! Die Bedienung ein Graus. Zuviel unnötiger ablenkender Schnick-Schnack! Wann kann man sich seine Einstellungen auf eigene Presets endlich zusammestellen und auf Funktionstasten speichern? Sound für Gameboy Kids! Sehr innovativ ist tatsächlich das Lademanagement! Toll!

  • Katharina Schulz
    Katharina SchulzVor 2 Monate

    warum nimmt man eigentlich im normalen Leben weiße Fussmatten xD

  • Manfred Müller
    Manfred MüllerVor 2 Monate

    Innen hui außen pfui

  • Carsten Beton
    Carsten BetonVor 2 Monate

    30 Hz Display oder was? Ist ja furchtbar, der Rest sieht ganz geil aus. (Y)

  • Herr man
    Herr manVor 2 Monate

    Die Blinkerhebel sind viel zu laut.

  • Felix
    FelixVor 2 Monate

    Das ist bei den deutschen aber ein (leider) bekanntes Problem - im Kern echt gute Software, aber die Hardware kommt da einfach nicht mit...

  • Oky_Tv
    Oky_TvVor 2 Monate

    17:02 damals bei Pimp my ride jedes auto immer 😂😂😂✌✌

  • Fadil Xhi
    Fadil XhiVor 2 Monate

    Sehr starkes Review 👌👌

  • Negan Basy
    Negan BasyVor 2 Monate

    Die Autos werden immer hässlicher. Früher war es besser

  • im_fxnn Ŧเภภ
    im_fxnn ŦเภภVor 2 Monate

    1:28 Die Fußmatten xD. Herzschmerz :(

  • V K
    V KVor 2 Monate

    Tipp zum automatischen Spurwechsel: Muss zunächst im Menü aktiviert werden und nach Autobahnauffahrt durch Aktiveren der Distronic freigeschaltet werden. Spurwechsel dann durch Tipp-Blinken (und nicht durch Rasten) aktivieren....etwas umständlich, aber so will es das Gesetz :-|

  • LetsBlake
    LetsBlakeVor 2 Monate

    Schade das E- Autos so böse für die Umwelt sind.. Und wer sich jetzt fragt, was ich gerade sage, sollte sich echt mal informieren. Denn es ist tatsächlich so.

  • Noel1616
    Noel1616Vor 2 Monate

    Ich denke der Fehler bei 12:15 war dass du nicht auf das „Ja bitte“ gewartet hast sondern direkt losgesprochen hast. Hast du aber dann ja danach gemacht ;)

  • Mike Madness
    Mike MadnessVor 2 Monate

    Auto springt nicht an. Firmware Update ist fällig 😄

  • N**S KING
    N**S KINGVor 2 Monate

    geiles Video vielen dank das du das auto vorgestellt hast und die hast das auto so gut vorgestelt hast das ich es mir am liebsten gleich kaufen würde vielen dank

  • Oskar S
    Oskar SVor 2 Monate

    LOL Gefühlt nur Werbung

  • Islam Dueren
    Islam DuerenVor 2 Monate

    Gefällt mir. Ich bestelle 3 Stück

  • Michael Aleksander-Weber
    Michael Aleksander-WeberVor 2 Monate

    Lieber Felix, da dein Leben mir heilig ist, lass dir von deinem Fahrlehrer sagen: „Denk bitte öfter an den Schulterblick!“ Ansonsten mach weiter so 👍🏽 sehr informatives und gut geschnittenes Video zu einem Auto dass ich mir eh nie kaufen werde ☺️✌️

  • Muzzi Grunzi
    Muzzi GrunziVor 2 Monate

    Ich finde ja, das Auto hat viel zu wenige Bildschirme😅

  • Arnold
    ArnoldVor 2 Monate

    2:40 wie kann das in einem 100k Auto sein dass jede Eingabe erstmal ne Sekunde verzögert reagiert, einfach nur schlimm

  • Florian Willadt
    Florian WilladtVor 2 Monate

    Das spiegeln des hinteren Bildschirms auf das herausnehmbare ist doch total genial, dann kann man dem Beifahrer zeigen was man macht etc….

  • The Dude
    The DudeVor 3 Monate

    Boahh, ich würde ausrasten mit so eine langsame Bedienung. Alles hängt.

  • Paddy Krueger
    Paddy KruegerVor 3 Monate

    Ich kann mich nur anschließen: ich habe absolut kein Verständnis dafür, dass sich Mercedes mit dieser Ruckelsoftware zufrieden gibt. Ich kann mir kaum etwas schlimmeres vorstellen, als so eine verzögerte Touchbedienung. Wir wissen doch bereits seit Jahren, dass Smartphones und Tablets genau dann super viel Spaß machen, wenn sie ohne Verzögerungen funktionieren und nicht mal bei einem Billig-E-Auto wäre so eine sparsame Herangehensweise an den Prozessor akzeptabel. Zudem verstehe ich nicht, warum keine OLED-Bildschirme verbaut wurden. Ein schönes Flat-Design im Dark-Mode hätte richtig klasse ausgesehen.

  • Gianluca Hiebl
    Gianluca HieblVor 3 Monate

    Der Tod für unsere Autowelt

  • Seba Gu
    Seba GuVor 3 Monate

    Ich würde mich nie trauen mit schlammigen Schuhen rücksichtslos ein fremdes Auto zu verdrecken.

  • UGN
    UGNVor 3 Monate

    Das äußere Design hat wenig oberklassenlimo style, Estetik passt einfach nicht, könnte von Toyota oder Honda sein, sieht vorne und hinten gleich aus von der Seite. Die Technik mag ja cool sein aber sorry oberklasse muss mehr klassisches Design bieten, zeitlose Linien und Proportionen.

  • Chico_Bandito West
    Chico_Bandito WestVor 3 Monate

    So hässlich diese Zukunftskacke

  • Florian Müller
    Florian MüllerVor 3 Monate

    Best Video ever

  • Dennis Berger
    Dennis BergerVor 3 Monate

    Der Bubi freut sich über den ganzen elektronischen Unfug.

  • Rick Astley
    Rick AstleyVor 3 Monate

    100 km mehr aber wie geht das ? Deuuuuuuutschlaaaaaaaaaaand

  • Rick Astley
    Rick AstleyVor 3 Monate

    Hammer , danke für die Info sehr informativ Like und Abo hast du mein lieber :)

  • Dennis Berger
    Dennis BergerVor 3 Monate

    Tolles Teil beim Autofahren Filme im Bildschirm schauen oder Videospiele machen.

  • Vdssl
    VdsslVor 3 Monate

    Der EQS is mega aber dein Video hat mal wieder alles üvertroffen

  • Br Ba
    Br BaVor 3 Monate

    Mercedes ist und bleibt die Nummer 1 💯

  • Bayern Bahn
    Bayern BahnVor 3 Monate

    Warum war das auto in den Fußräumen so dreckig

  • Mark Voss
    Mark VossVor 3 Monate

    ist halt mehr als ein Tesla

  • Lorenzo 6695
    Lorenzo 6695Vor 3 Monate

    WLAN?

  • Andreas Heigl
    Andreas HeiglVor 3 Monate

    wenn sie Bildschirme wie auch die Tachos an die Rundungen der Verkleidung angepasst hätten, wie beim Audi dann wär es richtig nice, vll kommt das noch, bin gespannt.... schönes auto

  • Sandra Wagner
    Sandra WagnerVor 3 Monate

    Wow ...

  • Valentineo M
    Valentineo MVor 3 Monate

    Auto ohne Tasten. Unfälle vorprogramiert.

  • Bilel Moncer
    Bilel MoncerVor 3 Monate

    Mercedes EQS oder Tesla model 3 ? Für deutsche Straßen und Ladestationen.

  • uob5
    uob5Vor 3 Monate

    Felix, keines der angesprochene Fahrzeuge fährt auch nur ansatzweise autonom. Weiß, in den Marketingabteilungen, allen voran bei Tesla, wird dieser Begriff gerne verwendet. Ausnahmsweise gibt es hierfür aber eine bindende Definition und dabei ist dieser Begriff an eine (zumindest partielle) Verantwortungsübergabe an das Fahrzeug gebunden. Dies beginnt dann mit Level 3. Derzeit sind alle Systeme Level 2, d.h. sie können zwar extrem viel, bleiben aber "nur" unterstützende Assistenzsysteme innerhalb Level 2.

  • Max Mustermann
    Max MustermannVor 3 Monate

    Mehr Schein als Sein. Wer glaubt, die deutschen hätten Tesla überholt, denkt wahrscheinlich auch, Corona sei echt.

  • Emil Robinson
    Emil RobinsonVor 3 Monate

    Die nächste EQS Klasse kann dann fliegen!

  • Enes Karaca
    Enes KaracaVor 3 Monate

    Entwickler: Wie viele Bildschrime sollen wir einbauen? Mercedes: ja

  • Seymour Cray
    Seymour CrayVor 3 Monate

    Warum grinst du so?

  • Hans
    HansVor 3 Monate

    Das war der beste Autobericht, den ich je gesehen habe. Toll!

  • Sascha Haubold
    Sascha HauboldVor 3 Monate

    Für mich wirken viele dieser "Innovationen" eher wie ein Pre-Alpha-Test. Neben einigen nützlichen Funktionen kommt mir das meiste wenig durchdacht und wenig konsistent vor. Die 3 Displays vorne sind ja nice to have, aber einen echten Mehrwert bietet mindestens eines davon kaum. Die Benutzeroberfläche wirkt... naja, nennen wir es mal "typisch deutsch". Es wirkt halt so, als käme die Software aus einem Land, das in Sachen Digitalisierung um eine Dekade hinterherhinkt. Die schlechte Performance würde ich als Programmierer auch weniger dem Prozessor bzw. dem SoC, als viel mehr der (noch) fehlenden Optimierung zuschreiben. Wenn auf einem 10 Jahre alten Smartphone Kartendienste flüssiger laufen als eine funktional äquivalente Software auf einem modernen (mehrere Größenordnungen schnelleren) Auto-SoC, nun ja, dann sagt das schon einiges über dessen Programmierung. Würde mich kaum wundern, wenn das ganze in Flash programmiert wurde. Ich hoffe, dass hier noch deutlich nachgebessert wird. Ansonsten natürlich schickes Auto! Und natürlich super Video, vielen Dank dafür, Felix! ;)

  • Niclas
    NiclasVor 3 Monate

    Sehr schönes Video, mir ist Daimler leider immer too much.

  • Jenna&Micha
    Jenna&MichaVor 3 Monate

    Hören sich die Blinkerhebel nur so billig an, oder rasten die tatsächlich akustisch so minderwertig ein? Tolles Video👍🏻

  • Robert
    RobertVor 3 Monate

    Alter ich mag einfach deine Reviews!!

  • Torsten Ligner
    Torsten LignerVor 3 Monate

    Ist im Kaufpreis ,auch ein Computer Kurz mit Inbegriffen ?

  • Minho
    MinhoVor 3 Monate

    Dieser Moment wenn ein Auto smarter ist als dein Smartphone XD

  • Jan
    JanVor 3 Monate

    10:13 Wenn deine S Klasse vom alten Toyota abgezogen wird

  • Johannes Baumgartner
    Johannes BaumgartnerVor 3 Monate

    Echt klasse Video! Was mich aber (Wie dich auch) stört, ist das gefühlte gelagge im Softwaresystem, weil auch die verbaute Hardware outdated ist. Ich hoffe da bessern sie nochmal nach!

  • LEON AMSANOJ
    LEON AMSANOJVor 3 Monate

    3D icons 😍 voll süß

  • Altin Loki
    Altin LokiVor 3 Monate

    Bin nur durch Zufall auf dein Video gestoßen, ich interessiere mich nicht mal für Autos haha. Muss aber einfach los werden, wie ansteckend dein Lächeln ist und das ich dadurch direkt gute Laune bekommen hab. Danke!

  • Bo-Laurids Jähde
    Bo-Laurids JähdeVor 3 Monate

    Das Cockpit ist legendär!

  • zylone1
    zylone1Vor 3 Monate

    Ich fahre seit Jahren (gewerblich) alle Varianten der S-Klassen und es hat noch nie ein Display auch nur ansatzweise geruckelt. Für mich ist es unvorstellbar, dass dies hier so bleiben wird. Hier steht „next Generation“ vor der Tür, Tesla wird keine Chance haben gegen diese endlich real gewordene Ingenieurskunst. Großartiges Video, wie immer hier.

  • Michael Töpfer
    Michael TöpferVor 3 Monate

    Was Mercedes da auf die Beine gestellt hat ist echt der Wahnsinn ein klasse Auto !! Mich würde auch mal interessieren wie es im lkw Bereich mit der Elektro Mobilität weitergeht ?!

  • Temu Rothschild
    Temu RothschildVor 3 Monate

    Das mit den Türen finde ich super! Die helle Innenausstattung ist schön, aber wie im Video zu sehen wird der Fußraum leider sehr schnell dreckig. Was mich noch interessieren würde, kann man den Sprachassistenten auch sagen „öffne das Fenster zu 42%?“ das mach ich gerne bei Alexa, bzgl. Licht. Sonst gefällt mir das Video sehr, Daumen hoch und weiter so!

  • Mashallah, einfach schöne Achseln
    Mashallah, einfach schöne AchselnVor 3 Monate

    1:28 RIP Teppich

  • Nico Golumbiewske
    Nico GolumbiewskeVor 3 Monate

    Schönes Teil. Mal sehen wo wir in 10 Jahren sind

  • Worship Evil
    Worship EvilVor 3 Monate

    n typ der apple produkte auspackt un verpickelt NASA shirts von 2014 trägt darf jetzt autotestwr spielen? wo hat uns „influenzertum“ nur hingebracht

  • Rumus Cos
    Rumus CosVor 3 Monate

    1989 gab es ganz sicher keinen Keyless Go und keinen Abstandstempomat (Distronic) in der S-Klasse.

Nächster